StreetSpot

Der Fußballarbeiter

Ein Fußballarbeiter beherrscht die Techniken eines Fighters und bringt dadurch eine gute Leistung im Zweikampf. Außerdem kennt er die Defensiv- und Offensivstrategien des Fußballspiels und bewegt sich daher als Stratege intelligent im Raum. Allerdings sieht es mit seiner Balltechnik eher mager aus und als feinen Styler kann man ihn nicht bezeichnen. Da er einfachen Fußball spielt ohne jedes Risiko und Fußball als Kombination aus Balleroberung und Abhandlung von angelernten Passkombinationen sieht, kann man diesen Spielertyp als Fußballarbeiter bezeichnen.

Die Stärken des Fußballarbeiters liegen vor allem im Defensivspiel. Er ist ein giftiger Verteidiger, der weiß, wie er zum Ball gehen muss und welche Abwehrtechnik in der jeweiligen Spielsituation anzuwenden ist. Außerdem weiß er, wie er sich in der Defensive strategisch zu verhalten hat, also wie er gemeinsam mit seinen Mitspielern auf gegnerische Angriffe reagieren und das Tor schützen kann. Im Offensivspiel bietet er sich geschickt seinen Mitspielern an und kann strategisch kluge Pässe spielen – dabei verlässt er sich in der Ballbehandlung auf simple Standardtechniken. In Situationen aber, in denen eine ausgefeiltere Technik benötigt wird, wie z.B. beim Ausspielen des Gegenspielers, stößt der Fußballarbeiter an seine Grenzen. Meist geht er der Konfrontation mit dem Gegenspieler dann aus dem Weg und schiebt den Ball lieber zurück zu einem Mitspieler als selbst einen Trickstyle einzusetzen. Doch das ist schade für den Fußball, da das künstlerische Element des Spiels verloren geht.

Der Fußballarbeiter spielt intelligent und auch effektiv. Seine Defensivleistung ist perfekt. Leider zeigt er beim Offensivspiel mit dem Ball nur einfache Sicherheitstechniken und ist daher im Grunde ein langweiliger Spieler. Ihm fehlt die Kreativität und jegliches Überraschungsmoment. So ist er in der Ballbehandlung leicht zu durchschauen. Als zuverlässiger Mitspieler ist der Fußballarbeiter sicherlich sehr willkommen, ein Zuschauermagnet wird er aber mit Sicherheit niemals sein.

Kingstyle Fußball Philosophie